Das innovative Abrasivschlamm­

Absaug-und Absetz­system

 

Abrasivschlamm-Absaugsysteme

Der Einsatz von Wasserstrahlschneidanlagen verursacht bei effektivem Einsatz von nur einem Schneidkopf täglich schon mehr als 500 kg Abrasivschlamm.

Dessen schnelle Entsorgung ist wichtige Voraussetzung für den kostengünstigen Betrieb dieser Maschinen.

Denn nach der Verhärtung des Schlamms ist nur noch eine besonders mühsame manuelle Reinigung der Schneidbecken möglich.

Die TS-ASAS-ME ist das Abrasiv­schlammabsaug-und Absetzsystem der Taulosystems GmbH für kleine Schneidanlagen mit einem Abrasivmittelverbrauch bis zu 500 g/min. Sie kann problemlos in vorhandene Anlagensysteme inte­griert werden und entfernt parallel zum Schneidbetrieb zuverlässig den anfallenden Abrasivschlamm.

Das mitgelieferte Spezialröhren-system wird in das Schneidbecken installiert. Während des Schneidens kontrolliert eine Siemens-Steuerung den Absaugprozess. Dabei wird der Abrasivschlamm direkt in den Big Bag gepumpt. Der Einsatz unserer Spezial-Big Bags gewährleistet eine sehr gute und zuverlässige Filterleistung.

 

Die TS-ASAS ist das Abrasiv­schlammabsaug-und Absetzsystem der Taulosystems GmbH für große und mittlere Schneidanlagen mit einem Abrasivmittelverbrauch über 500 g/min und beliebig großer Arbeitsfläche.

Sie kann problemlos in vorhandene Anlagensysteme integriert werden und entfernt pa­rallel zum Schneidbetrieb zuverläs­sig den anfallenden Abrasiv­schlamm.

Ein oder mehrere mitgelieferte Spezialröhrensysteme werden in das Schneidbecken installiert.

Während des Schneidens kontrol­liert eine Siemens-Steuerung den Absaugprozess. Dabei wird der Abrasivschlamm direkt in einen von zwei
Big Bags gepumpt ,der andere Big Bag dient als Überlauf für zusätzliche Absetzfläche. Der Einsatz unserer Spezial-Big Bags gewährleistet eine sehr gute und zuverlässige Filterleistung.